Hot Strings: Lorraine

CHF25.00

Heisse Saiten und originelle Kompositionen mit den Berner Hot Strings

Artikelnummer: DR 9212 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Berner Formation spielt – ausgehend von der Tradition eines Django Rheinhardt und eines Stéphane Grappelli – eine originelle, eigenständige Swing Mischung und unterscheidet sich damit wohltuend von den vielen, meist als Imitatoren wirkenden Vertreter des “Zigeunerjazz”.

Hot violins – Sans tambour ni trompette – Blue strings – Jasmine et Jonas – Lovely feeling – Au jardin – Blues dans les cordes – Au Poisson Fa – Chat noir – Boléro melancholique – Lorraine – Express Paris-Berne – Nathalie – Travailler le rouge – Zum Glück ist das Leben schön

Martin Abbühl vio, Fere Scheidegger g, harm, Jacques Vaney g, Thomas Dürst b, Rainer Hagmann vio

Recorded: 1995  Total playing time: 47:30

Das könnte Ihnen auch gefallen …